Christen leben gefährlich

Open Doors, Bericht

Zu unserem diesjährigen Missionsfest am 05. März um 14:00 Uhr, haben wir Hartmut Nitsch von Open Doors Deutschland zu dem Thema "Christen leben gefährlich" eingeladen.

Über Open Doors

Schätzungsweise 100 Millionen Christen werden weltweit aufgrund ihres Glaubens verfolgt. Open Doors ist als überkonfessionelles christliches Hilfswerk seit fast 60 Jahren in mehr als 50 Ländern im Einsatz für verfolgte Christen. Jährlich veröffentlicht Open Doors den Weltverfolgungsindex, eine Rangliste mit Ländern, in denen Christen am stärksten verfolgt werden.

Projekte von Open Doors umfassen die Bereitstellung von Bibeln und christlicher Literatur, Hilfe zur Selbsthilfe, Ausbildung von Gemeindeleitern, Engagement von Gefangenen, Nothilfe und die Unterstützung von Familien ermordeter Christen.

Mit einer breiten Öffentlichkeitsarbeit informiert das Werk in Publikationen und mit Vorträgen über Christenverfolgung und ruft zu Gebet und Hilfe für verfolgte Christen auf. Die Arbeit von Open Doors Deutschland e.V. wird durch Spenden finanziert. Das Werk trägt das Spendenprüfungszertifikat der Deutschen Evangelischen Allianz.

Quelle: Flyer Open Doors

Rückblick: Für Müsen das Beste

Die vier durchgeführten Veranstaltungen standen unter dem Motto „Für Müsen das Beste“ in Anlehnung an den Bibelvers aus Jesaja 29:9 „Suchet der Stadt Bestes […]“. Dabei haben wir an drei Abendveranstaltungen für die Dorfgemeinschaft relevante Themen aufgenommen: „Rettung ist unser Job“, „Müsen aus der Sicht der Jugend“ und „Musik – Made in Müsen“. All diese Themen wurden von mehreren Dorfvereinen im Vorprogramm mitbegleitet und in der zweiten Hälfte durch Lutz Scheufler evangelistisch aufgegriffen... 

Weiterlesen …

Kommende Termine

Jahreshauptversammlung

Gebetsstunde mit Reinhard Schimanowski

Losung und Lehrtext: 25.03.2017


Gott hat mich wachsen lassen in dem Lande meines Elends.
1.Mose 41,52


Jesus sprach zu den Jüngern: Meine Seele ist betrübt bis an den Tod; bleibt hier und wachet!
Markus 14,34


Leben ist mehr!